Scheidungsurteil übersetzen lassen: Wo ist dies möglich?

+++ Sche‌idungsurkunde professionell übersetzen lassen +++
Benötigen Sie Ihre Sche‌idungsurkunde in einer anderen Sprache? » Jetzt Preis berechnen

Kurz und knapp

Wann wird die Übersetzung eines Scheidungsurteils benötigt?

Übersetzte Scheidungsunterlagen sind in der Regel notwendig, wenn Sie erneut heiraten wollen und bereits eine Ehe im Ausland haben scheiden lassen oder eine im Ausland vollzogene Scheidung in Deutschland anerkannt werden soll.

Wo kann ich ein Scheidungsurteil übersetzen lassen?

Mit diesem Anliegen wenden Sie sich am besten an ein Übersetzungsbüro.

Wie teuer ist die Übersetzung eines Scheidungsurteils?

Eine pauschale Antwort gibt es auf diese Frage nicht, da die Kosten von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Dazu zählen unter anderem die Anzahl der Seiten sowie Ursprungs- und Zielsprache. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Worauf es zu achten gilt, wenn Sie ein Scheidungsurteil übersetzen lassen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.
Worauf es zu achten gilt, wenn Sie ein Scheidungsurteil übersetzen lassen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Nicht immer ist der Bund fürs Leben auch tatsächlich für die Ewigkeit bestimmt und die Partner gehen getrennter Wege. Das Ende einer Ehe belegt dabei das Scheidungsurteil bzw. der Scheidungsbeschluss. Damit dieses Dokument allerdings auch über die jeweiligen Landesgrenzen hinweg anerkannt wird, kann es unter Umständen notwendig sein, das Scheidungsurteil übersetzen zu lassen.

Scheidungsurteil übersetzen lassen: Wann ist dies notwendig?

Das Scheidungsurteil fungiert als Nachweis darüber, dass eine Ehe offiziell als beendet gilt. Dabei enthält das Schriftstück unter anderem Informationen zu den ehemaligen Ehepartnern, das Datum der Scheidung und die Umstände der vorangegangenen Gerichtsverhandlung.

Müssen Sie dieses Dokument in einem anderen Land bei einer Behörde vorlegen, kann dies in der Regel nur akzeptiert werden, wenn Sie das Scheidungsurteil vorher übersetzen lassen. Mögliche Anlässe für die Verwendung des Urteils sind unter anderem:

  • erneute Heirat
  • Anerkennung einer ausländischen Scheidung in Deutschland
  • Anerkennung einer deutschen Scheidung im Ausland

Wichtig! Da es sich bei den Scheidungsunterlagen um gerichtliche Dokumente handelt, ist eine beglaubigte Übersetzung notwendig. Daher muss der Übersetzer, von dem Sie das Scheidungsurteil übersetzen lassen, vereidigt sein.

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten für die Übersetzung von einem Scheidungsurteil?

Möchten Sie erneut heiraten, müssen Sie ggf. die Übersetzung von Ihrem Scheidungsurteil vorlegen.
Möchten Sie erneut heiraten, müssen Sie ggf. die Übersetzung von Ihrem Scheidungsurteil vorlegen.

Beauftragen Sie ein Übersetzungsbüro damit, ein Scheidungsurteil zu übersetzen, fallen dafür Kosten an. Welche Summe dabei fällig wird, lässt sich allgemein nicht beziffern, weil der Preis durch verschiedene Faktoren beeinflusst wird. Dazu zählen unter anderem:

  • Anzahl der Seiten
  • Sprachkombination
  • Kosten für die Beglaubigung
  • Porto

In der Regel erfolgt die Abrechnung von Übersetzungsarbeiten nach Seiten, je mehr Seiten das Dokument umfasst, desto teurer wird das Ganze.

Auch die Sprache, aus der bzw. in die der Text übertragen wird, spielt bei den Kosten eine wichtige Rolle. So müssen Sie in der Regel mit höheren Ausgaben rechnen, wenn Sie ein Scheidungsurteil übersetzen lassen, welches in einer exotischen Sprache verfasst ist. Im Gegensatz dazu fällt die Sprachkombination Deutsch-Englisch meist etwas günstiger aus.

Wenn Sie ein Scheidungsurteil übersetzen lassen, um dieses bei einer Behörde vorzulegen, muss die Übertragung in eine andere Sprache beglaubigt sein. Dieser Vorgang führt im Vergleich zu einer einfachen Übersetzung  zu höheren Kosten.

Nachdem in einem Übersetzungsbüro die Übersetzung angefertigt wurde, erhalten Sie diese in der Regel mit der Post. Die Übersendung erfolgt dabei in den meisten Fällen per Einschreiben.

Da jedes Übersetzungsbüro eigene Preise festlegt, kann es sinnvoll sein, verschiedene Angebote einzuholen. Dabei können sich die Kosten, um ein Scheidungsurteil übersetzen zu lassen, durchaus auf 30 bis 100 Euro pro Seite belaufen.

+++ Sche‌idungsurkunde professionell übersetzen lassen +++
Benötigen Sie Ihre Sche‌idungsurkunde in einer anderen Sprache? » Jetzt Preis berechnen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.